Home
News
Jahresbericht
Verfahrensschema
Anlagenübersicht
Abwasser
Schlamm
Entsorgung
Photovoltaik-Anlage
Personal
Verband
Zahlen & Fakten
Kontakt

Der entwässerte Klärschlamm wird über eine Fördereinnrichtungen dem Bandtrockner zugeführt.
Mittels grosser Luftmassen und Zufuhr von Wärme aus der Erdgasheizung wird der entwässerte Klärschlamm auf mind. 90% TR getrocknet.

Bild des Trockners

Die Abluft wird mittels Abluftwäsche gereinigt. Der getrocknete Klärschlamm wird in die beiden Silocontainer gefördert und gelangt mittels LKW ins Zementwerk. Im Zementwerk wird er als Brennstoff der Zementproduktion beigegeben, wobei die Asche im Zement eingebunden wird.